Moskau oder München? Hauptsache exklusiv 🙂

Der Munich Mule ist der kleine Bruder des Moscow Mules. Eigentlich unterscheiden sich die beiden Drinks nur dadurch, dass wir Gin statt Vodka benutzen. Aber die andere Stadt im Namen verpflichtet auch zu einer weiteren Zutat: Gurke. Das Munich Mule Rezept ist ziemlich simpel, die Gäste wird es aber dennoch freuen 🙂

Also um Verwirrungen zu vermeiden, einfach vorher mit deinen Leuten sprechen, welche Stadt sie mit welchem Getränk verbinden, oder einfach beide Drinks servieren.

Hier die Zutaten für einen standfesten Munich Mule:

20 cl Gin (z.B. Bombay)
8 cl Limettensaft
einige Gurkenscheibe
600 ml Ginger Beer (siehe Menü)
1 Eiswürfel (ein großer ist besser)

Mein Tipp zum Munich Mule Rezept

Auch hier gilt mal wieder: Das Ginger-Beer sollte besser nicht „geschüttet“ werden, sondern wie ein Bier (Becher schräg halten) eingefüllt werden. So bleibt die meiste Kohlensäure im Getränk, was den Genuss meiner Meinung nach deutlich erhöht: Ich liebe es, den Becher zu halten, von außen bildet sich eine Kondesschicht und die Perlen der Kohlensäure ploppen in die Luft !! Herrlich!

Zum Wohle, viel Spaß mit dem Munich Mule Rezept 🙂

 

Gin Mule, Munich Mule mit Bombay Gin mein Munich Mule Rezept Vorschlag

* Preis wurde zuletzt am 11. Mai 2018 um 12:07 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 4. Juli 2018 um 22:08 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 5. Juli 2018 um 13:20 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 5. Juli 2018 um 17:27 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 10. September 2018 um 20:36 Uhr aktualisiert